10-Punkte-Plan der IG BCE zum Schutz vor Corona

So langsam werden die strengsten Corona-Schutzmaßnahmen in der Gesellschaft und den Betrieben gelockert. Damit es jetzt nicht zu einem neuen Anstieg der Infizierten in den Betrieben kommt, gibt es von der IG BCE einen 10-Punkte-Plan.

  1. Beurteilung – Vor dem Anfahren kommt die Gefährdungsbeurteilung
  2. Hygiene – Hygienepläne einführen
  3. Abstand – Abstandsgebot zwischen den Beschäftigten einhalten
  4. Sozialräume – In Wasch- und Umkleideräumen sowie Sozialräumen hört der Gesundheitsschutz nicht auf
  5. Schichtwechsel – Kontaktvermeidung bei Schichtwechsel
  6. Schutzbedürftige Personen – Besonders gefährdete Personengruppen nicht aus den Augen verlieren
  7. Ausrüstung – Persönliche Schutzausrüstung
  8. Reserve – Backup für die wichtigen Produktionsbereiche aufbauen
  9. Arbeitszeit – Arbeitszeitgrenzen beachten
  10. Maßnahmen des Arbeitsschutzes – Kosten dürfen nicht Arbeitnehmer*innen auferlegt werden

Hier könnt ihr euch den ausführlichen 10-Punkte-Plan herunterladen: IG BCE Arbeitsschutz 10-Punkte-Plan

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on telegram
Telegram
Allgemein

Fristen-Fuchs der IGBCE Bayern

Die Tarifverträge der chemischen Industrie beinhalten sehr viele und gute Regelungen, die dem Schutz, der Vergütung von Arbeitnehmer*innen, aber auch der Ausgestaltung des Arbeitsplatzes dienlich

Weiterlesen