Stress durch fehlende Kolleg*innen

Die Hans-Böckler-Stiftung hat sich mit dem Thema Stress am Arbeitsplatz beschäftigt. Dazu hat sie 2288 Betriebsräte befragt. Das Ergebnis ist, dass Personalmangel der größte Stressfaktor ist. Erst danach kommen mangelnden Führungskompetenzen der Vorgesetzten und schlechte Arbeitsorganisation.

Einen Artikel und die gesamte Studie findet ihr hier: boeckler.de/boeckler-impuls-mehr-mitbestimmung-gegen-personalmangel

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on telegram
Telegram